Herzlich Willkommen!

Begleite unseren Tierschutzverein und lerne unsere geretteten Straßenhunde und unser Tierheim kennen.


Gegründet wurde der Verein von Ana-Maria Ciulcu. Schon als Kind hat die aktuell 22-jährige Veterinärmedizinstudentin aus Bukarest sich mit dem Tierleid in Rumänien beschäftig. Als 2013 ein neues Gesetz in Rumänien verabschiedet wurde, das die legale Euthanasie von Hunden erlaubte, gründete Ana-Maria SOS Dogs Romania und holt seitdem gezielt Hunde von der Straße oder rettet diese aus Tötungsstationen. 

In unserer Obhut erhalten alle Tiere einen ersten medizinischen Check, werden von Zecken und Flöhen befreit, geimpft, kastriert und gechipt.

Unser Partnertierheim bietet ca. 200 Hunden und zusätzlich noch einigen Katzen Schutz. Von den Fellnasen befinden sich ca 50- 60 Tiere in unserer Vermittlung – leider sind nicht alle Hunde vermittelbar oder für ein Leben in Deutschland geeignet.

Zusätzlich dazu bekommen wir auch immer mal wieder Unterstützung von Pflegestellen im Raum Bukarest, die Tiere für uns aufnehmen, bis sie vermittelt werden können.

Für alle Hunde und Katzen, die vermittelbar sind, versuchen wir natürlich ein Für-Immer-Zuhause zu finden. Meistens in Deutschland, aber wir haben auch schon in andere Länder wie die Niederlande, Frankreich und die Schweiz vermittelt.

Alle Mitglieder von SOS Dogs Romania arbeiten ehrenamtlich. Daher sind wir dringend auf Spenden angewiesen, um die laufenden Kosten wie Futter zu decken.

Adoption

Neugierig mehr zu über unseren Adoptionsprozess zu erfahren?

Sprich uns an

Du möchtest mehr über uns erfahren oder bist daran interessiert einen Hund zu adoptieren. Zöger nicht uns anzusprechen!

Social Media

Du liebst unsere Arbeit? Folge uns online!